Risikobestimmung

Jeder Patient hat ein individuelles Risiko an Parodontitis zu erkranken. Es ist abhängig von persönlichen Faktoren ( Nahrungsgewohnheiten, Rauchen etc.) oder aber genetischen Faktoren. Diese Faktoren werden vor oder während einer notwendigen Behandlung eventuell mit Hilfe von Keimtests oder DNA-Tests ermittelt.

Wenn Sie möchten, können Sie einen Schnelltest machen, der Ihnen zeigt, ob eventuell bei Ihnen ein Parodontitisrisiko besteht.

Dieser Test ersetzt selbstverständlich keinen Zahnarztbesuch !

Zum Test